Agenda

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Dramamediative Supervision / Kurs 20-19

2. Januar 2020 | 9:00 - 16:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 9:00 Uhr am 3. Januar 2020

Eine Veranstaltung um 9:00 Uhr am 4. Januar 2020

CHF 2000.00

Die Weichen zu Beginn gut stellen. Den Beginn des Jahres in der Rolle als Mensch, als Mediator*in,
als Mediationssupervisor*in, als professionelle*r Konfliktlöser*in und in anderen Rollen gestalten:
Mit Methoden aus der Theaterwelt.
Von den griechischen Temperamenten bis heute: Der Boxenstopp für ein gutes Jahr zu
Jahresbeginn – auch für eigene Themen von Auftrag bis Zugabe.
– Welche Rolle(n) nehme ich regelmässig ein: In der Mediation, in der Mediationssupervision und/oder im Leben?
– Was wären meine Traumrollen? Meine grössten Herausforderungen? Meine neuen Lieblingsrollen?
– Wo und wie will ich neue Auftritte wagen?
– Wie kann ich neue Rollen theatralisch, spielerisch und auf alte/ neue Weise mit eigenem Leben füllen?
– Welche Veränderungen kann ich entdecken und entwickeln, und die neue, angereicherte Verhaltensvarianz in das eigene Leben transferieren?
– Wie kann ich die dramamediativen Erkenntnisse in Mediation und Mediationssupervision nutzen?

Details

Datum:
2. Januar 2020
Zeit:
9:00 - 16:00
Eintritt:
CHF 2000.00
Website:
www.friedensinstitut.ch

Veranstalter

Friedensinstitut Basel

Weitere Angaben

Leitung
Denis Marcel Bitterli, Irenologe

Veranstaltungsort

Gallenacher Schule Pratteln
Gallenweg 8
Pratteln, Baselland 4133 Schweiz
+ Google Karte
Telefon:
079 737 30 80
Website:
https://gallenacher.ch